NAVIGON Fragen & Antworten

Wer mit NAVIGON fährt, möchte alles ganz genau wissen. Zum Beispiel, wie man Updates durchführt, zusätzliche Karten oder Services installiert oder wie NAVIGON FreshMaps funktioniert. Hier finden Sie Handbücher, Downloads und Antworten auf Ihre Fragen.

Wählen Sie ein Thema oder geben Sie ein Stichwort ein, um die Auswahl einzuschränken.

Zurück zu den Suchergebnissen
NAVIGON 70er Serie wird am MAC nicht erkannt / Datenübertragung bricht ab
Antwort:

Dieses Problem betrifft die Navigationsgeräte der NAVIGON 70er Serie. Die Ursache der fehlerhaften Datenübertragung über USB ist eine Änderung des Apple Betriebssystems MAC OS ab der Version 10.6.6.

Eine Aktualisierung des Betriebssystems Ihres Navigationssystems
auf die Version 2.03 ist erforderlich. Wie Sie die Version Ihres Gerätes
prüfen können, finden Sie hier.


Für die Aktualisierung gibt es zwei Möglichkeiten (A, B):

A:     Die Aktualisierung mit NAVIGON Fresh unter Windows
       
        Dieser Weg funktioniert nur unter Microsoft Windows.

1.     Wenn Sie ihr Navigationsgerät direkt an einen Windows PC
        anschließen, muss NAVIGON Fresh installiert sein und sie
        benötigen eine Internetverbindung. Wie Sie das Update mit
        NAVIGON Fresh durchführen, erfahren Sie hier.


B:     Die Aktualisierung mit MicroSD Karte 

1.     Um diesen Schritt durchzuführen, brauchen Sie eine leere mit FAT
        formatierte MicroSD-Karte, die nicht im Lieferumfang enthalten ist.

2.     Laden Sie sich die Update-Datei (ZIP-Datei) hier herunter.

3.     Entpacken Sie die ZIP-Datei auf Ihre SD-Karte.
         Wichtig: Legen Sie keinen Ordner auf der SD-Karte an.
         Die Dateien müssen einzeln auf der Karte liegen.

4.     Laden Sie ihr Gerät voll auf oder schließen sie es an
        die Stromversorgung an.

5.     Legen Sie die SD-Karte in Ihr Navigationsgerät ein.
        Das Update startet automatisch. Startet das Update nicht
        automatisch, dann führen Sie einen Hardreset durch.

6.     Starten Sie anschließend ihr Navigationsgerät neu
        und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
 

Wichtiger Hinweis: Nach der Aktualisierung des Betriebssystems Ihres Navigationsgeräts wird es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dadurch werden alle persönlichen Einstellungen gelöscht und das Gerät wird wieder in den Auslieferungszustand zurückgesetzt.

Letzte Aktualisierung dieses Eintrags am: Freitag, 25. Januar 2013 12:43

Meine Daten:

Meine Empfehlung geht an:

Absolute Datensicherheit

Wir garantieren, dass Ihre Daten nur für diesen Zweck (E-Mail Versand) verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben werden.

Bitte füllen Sie die mit einem Sternchen markierten Felder in jedem Fall aus. Alle weiteren Angaben erfolgen freiwillig.

Social bookmarks:

Share/Bookmark