NAVIGON Fragen & Antworten

Wer mit NAVIGON fährt, möchte alles ganz genau wissen. Zum Beispiel, wie man Updates durchführt, zusätzliche Karten oder Services installiert oder wie NAVIGON FreshMaps funktioniert. Hier finden Sie Handbücher, Downloads und Antworten auf Ihre Fragen.

Wählen Sie ein Thema oder geben Sie ein Stichwort ein, um die Auswahl einzuschränken.

Zurück zu den Suchergebnissen
Aufteilung der Länder, Kartenaufteilung MN6
Antwort:

Mit jeder neuen Karte erhalten Sie viele neue Straßen sowie Aktualisierungen und Erweiterungen der Sonderziele. Trotz modernster Komprimierungstechnik nimmt der Speicherbedarf der digitalen Karte daher mit jeder neuen Version zu.

Geräte mit MobileNavigator 6 können technisch bedingt jedoch nur mit einer 2GB Speicherkarte betrieben werden.

Aus diesem Grund wurde die Europakarte für diese Geräte in Abschnitte unterteilt, die auf der mitgelieferten 2GB Speicherkarte Platz finden. Bei der Erstellung der Abschnitte hat sich NAVIGON an den üblichsten Bewegungsprofilen orientiert, um Ihnen die Auswahl so einfach wie möglich zu machen.

Wählen Sie bei der Installation der neuen Karte einfach den Zuschnitt aus, der am besten zu Ihrem Reiseverhalten passt. Sollte eine Fahrt einmal in eine andere Region führen, die von der aktuell installierten Karte nicht abgedeckt wird, können Sie einfach über NAVIGON Fresh ein anderes Gebiet installieren.

 

Welche neue Karte ist die richtige für mich?

A)    Mit der Nordeuropakarte erhalten Sie folgende Länder:

Andorra, Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, San Marino, Schweden, Schweiz, Vatikanstadt

Hier finden Sie eine Übersicht der Abdeckung als Grafik.


B)     Mit der Südeuropakarte erhalten Sie folgende Länder:

Andorra, Belgien, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Gibraltar, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Portugal, San Marino, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Vatikanstadt

Hier finden Sie eine Übersicht der Abdeckung als Grafik.


C)     Mit der Osteuropakarte erhalten Sie folgende Länder:

Albanien, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Estland, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Tschechische Republik, Ungarn

Hier finden Sie eine Übersicht der Abdeckung als Grafik.

Letzte Aktualisierung dieses Eintrags am: Donnerstag, 4. September 2014 13:06

Meine Daten:

Meine Empfehlung geht an:

Absolute Datensicherheit

Wir garantieren, dass Ihre Daten nur für diesen Zweck (E-Mail Versand) verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben werden.

Bitte füllen Sie die mit einem Sternchen markierten Felder in jedem Fall aus. Alle weiteren Angaben erfolgen freiwillig.

Social bookmarks:

Share/Bookmark