NAVIGON Fragen & Antworten

Wer mit NAVIGON fährt, möchte alles ganz genau wissen. Zum Beispiel, wie man Updates durchführt, zusätzliche Karten oder Services installiert oder wie NAVIGON FreshMaps funktioniert. Hier finden Sie Handbücher, Downloads und Antworten auf Ihre Fragen.

Wählen Sie ein Thema oder geben Sie ein Stichwort ein, um die Auswahl einzuschränken.

Zurück zu den Suchergebnissen
MobileNavigator 6 und 7- Software auf SD-Karte installieren (PDA, Smartphone, Symbian)
Antwort:

Unabhängig von der jeweiligen Version sind alle Installationsassistenten gleich. Das heißt, die Installationsschritte der Software auf der SD-Karte sind in allen Versionen ähnlich.

A - Download-Version:

   1. Öffnen Sie die ZIP-Datei, die Sie auf unserer Webseite heruntergeladen
       haben und klicken Sie dann auf „Alle Dateien extrahieren“. Es sollte
       je nach Betriebssystem Ihres PCs automatisch mit dem Entpacken
       begonnen werden.

   2. Folgen Sie den Anweisungen des Extrahier-Assistenten. Wir empfehlen,
       den vorgeschlagenen Pfad beizubehalten und nicht zu ändern. Dadurch
       werden die Dateien im gleichen Verzeichnis wie die ZIP-Datei abgelegt.
       Beim Entpacken sehen Sie einen grünen Balken, der den Stand des
       Vorgangs anzeigt. Auch wenn der Balken vollständig bis zum Schluss
       angelangt ist, kann es trotzdem noch mehrere Minuten dauern, bis der
       Vorgang abgeschlossen ist. An dieser Stelle den Vorgang nicht
       abbrechen, auch wenn es so scheint, als wäre der Prozess stehen
       geblieben.

   3. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie den entpackten
       Ordner und führen einen Doppelklick auf die „Start“-Datei aus. Ab hier
       befolgen Sie bitte die entsprechenden Anweisungen wie weiter unten
       ab Schritt B (2.) beschrieben.


  B - Von DVD:

   1. Legen Sie die DVD in das DVD-Laufwerk ein. Sollte die DVD nicht
       automatisch starten, öffnen Sie bitte den Arbeitsplatz, wählen Sie Ihr
       DVD-Laufwerk und doppelklicken Sie dann auf die „Start“ -Datei.

   2. Wählen Sie nun die Sprache, in der der Installationsassistent mit
       Ihnen die Installationsschritte durchführen soll. (Es handelt sich hierbei
       nicht um die verwendete Sprache der Software.)

   3. Im jetzigem Bildschirm können Sie die Installation starten, die
       Installiersprache ändern oder das Handbuch der Software lesen.

   4. Nachdem Sie auf „Installation“ geklickt haben, werden Sie aufgefordert,
       die SD-Karte in den bereits angeschlossenen SD-Kartenleser
       einzulegen. Insofern noch nicht geschehen, sollten Sie dies spätestens
       jetzt tun. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr SD-Kartenleser vorbereitet ist.
       Für Speicherkarten mit einer Kapazität größer als 2GB benötigen Sie
       einen SDHC-fähigen Speicherkartenleser.

   5. Im neuen Bildschirm erhalten Sie einen kurzen Überblick Ihrer SD-Karte.

   6. Wählen Sie nun das Kartenmaterial, welches Sie installieren möchten.
       Sie können auch mehrere Karten installieren. Beachten Sie auch,
       dass Sie nur innerhalb einzelner Karten navigieren können. Es ist nicht
       möglich, von einer Adresse in der einen Karte zu einer Adresse in einer
       anderen Karte zu navigieren.

   7. Hier können Sie nun entscheiden, welche Navigationssprachen Sie
       installieren wollen. Wählen Sie hier Ihre Sprache.

   8. Bevor der eigentliche Kopiervorgang auf die SD-Karte startet, erhalten
       Sie noch einmal eine Übersicht Ihrer gewählten Einstellungen. Links sehen
       Sie die Karten, die Sie installieren möchten, und rechts die ausgewählten
       Sprachen. Klicken Sie auf „Weiter“ um die Installation zu starten.

   9. Da nun die eigentliche Installation beginnt, taucht ein Ladebalken auf.
       Je nachdem, wie viele Karten Sie gewählt haben, kann dieser Vorgang
       mehrere Minuten beanspruchen. Am Ende des Vorgangs erhalten Sie
       eine Mitteilung, dass die Installation abgeschlossen ist. Klicken Sie hier
       einfach auf „Ok“.

  10. Nun können Sie die SD-Karte aus dem Kartenleser entfernen und in
        Ihr Gerät einlegen.

Letzte Aktualisierung dieses Eintrags am: Mittwoch, 25. Juni 2014 11:57

Social bookmarks:

Share/Bookmark