NAVIGON Fragen & Antworten

Wer mit NAVIGON fährt, möchte alles ganz genau wissen. Zum Beispiel, wie man Updates durchführt, zusätzliche Karten oder Services installiert oder wie NAVIGON FreshMaps funktioniert. Hier finden Sie Handbücher, Downloads und Antworten auf Ihre Fragen.

Wählen Sie ein Thema oder geben Sie ein Stichwort ein, um die Auswahl einzuschränken.

Zurück zu den Suchergebnissen
iPhone: Probleme beim GPS-Empfang
Antwort:

Bitte beachten Sie: Mit den iPhone-Updates 1.8.2 Premium und 1.4.2 Select sind GPS-Fehler und Probleme behoben worden, die bei der Benutzung des iPhones aufgetreten sind. Bitte installieren Sie aktuelle Updates auf Ihrem Gerät, da diese bereits die Lösung für ihr Problem beinhalten könnten. Die neuesten Updates sind bei iTunes erhältlich.

Vereinzelt sind uns Probleme bei der Positionsbestimmung durch mangelhaften GPS-Empfang berichtet worden. Ein eingeschränkter GPS-Empfang kann folgende Gründe haben:

▪     Schlechte Positionierung des iPhones im Fahrzeug. Wie jedes andere
      portable Navigationssystem sollte auch das iPhone "freie Sicht" zum
      Himmel haben.

▪     Metallbedampfte Scheiben des Fahrzeugs.

▪     Verwendung von Design- oder Schutzcovern. Vermeiden Sie während
      des Betriebs der NAVIGON Software unbedingt den Gebrauch solcher
      Cover, da sie den GPS-Empfang z.T. erheblich beeinträchtigen können.


Wichtig: Die NAVIGON Software muss in den Ortungsdiensten des iPhones aktiviert sein, um überhaupt ein GPS-Signal empfangen zu können. Sie können die Aktivierung in den Einstellungen Ihres iPhones unter "Einstellungen" - "Allgemein" - "Ortungsdienste" vornehmen. Aktivieren Sie sowohl die Ortungsdienste allgemein als auch die NAVIGON Software speziell.
 
Sollten weiterhin Probleme beim GPS-Empfang auftreten, empfehlen wir die folgenden Schritte durchzuführen (A, B):

A.     Führen Sie einen Soft-Reset durch, um das Gerät neu zu starten.


Info: Ihre auf dem iPhone gespeicherten Daten und Inhalte gehen dabei nicht verloren. Apple beschreibt das Ausführen dieses Resets wie folgt:

1.     Drücken Sie die Standby-Taste (Ein-Aus-Schalter an der rechten
        oberen Geräteseite) und gleichzeitig die Home-Taste mindestens
        zehn Sekunden lang, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

2.     Das iPhone startet danach automatisch neu.

B.     Setzen Sie den Speicher ihres iPhones zurück
.
        (Diesen Schritt nur durchführen, wenn das Problem nach dem
        Soft-Reset immer noch auftreten sollte.)

1.     Die Anleitung dafür finden Sie hier.

Sollten Sie weiterhin kein GPS-Signal erhalten, kann möglicherweise auch ein Hardware-Defekt zugrunde liegen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an Ihren iPhone-Händler.

 

Letzte Aktualisierung dieses Eintrags am: Freitag, 17. Februar 2012 13:19

Social bookmarks:

Share/Bookmark