NAVIGON Fragen & Antworten

Wer mit NAVIGON fährt, möchte alles ganz genau wissen. Zum Beispiel, wie man Updates durchführt, zusätzliche Karten oder Services installiert oder wie NAVIGON FreshMaps funktioniert. Hier finden Sie Handbücher, Downloads und Antworten auf Ihre Fragen.

Wählen Sie ein Thema oder geben Sie ein Stichwort ein, um die Auswahl einzuschränken.

Zurück zu den Suchergebnissen
Was ist TMC? Was benötigt man zum Empfang von TMC?
Antwort:

TMC (Traffic Message Channel) basiert auf einem Nachrichtenverbund. Verkehrsmeldungen werden von öffentlichen Organisationen wie der Polizei oder automatisch durch Sensoren an den Autobahnen erfasst. Diese Meldungen treffen bei den Rundfunkanstalten ein. Sie werden dort digital kodiert, nach Streckenabschnitten und Fahrtrichtung differenziert und unhörbar (über das RDS-Signal) ausgestrahlt. Die codierten Datensätze werden von TMC-fähigen Navigationsgeräten in lesbare Nachrichten umgesetzt.

In einer TMC-Meldung werden Ort und Art, manchmal auch Beginn, Dauer oder Ende der Verkehrsbehinderung mitgeteilt. Außerdem haben die Meldungen nur eine bestimmte Gültigkeitsdauer. Solange eine Meldung gültig ist, wird sie im Navigationsgerät gespeichert und kann dort abgerufen werden. Während einer Navigation gleicht die Navigationssoftware jede Meldung in Sekundenschnelle mit der berechneten Route ab und errechnet gegebenenfalls eine Alternativroute.


TMC bei NAVIGON Produkten:

Für TMC-Empfang geeignete NAVIGON-Produkte unterstützen FreeTMC überall dort, wo es verfügbar ist. Die Nutzung von PayTMC ist entweder bereits im Kaufpreis des NAVIGON-Produktes enthalten, oder der Dienst kann abonniert werden. Informationen hierzu finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung.


Weitere wissenswerte Informationen über TMC:


TMC gibt es als kostenfreies FreeTMC (in Deutschland ist das der TMC-Dienst der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten) und als kostenpflichtiges PayTMC (in Deutschland TMCpro). Die Verfügbarkeit dieser Dienste ist von Land zu Land unterschiedlich.

Zum Empfang von TMC-Meldungen wird ein TMC-Empfänger benötigt. In vielen Navigationsgeräten und GPS-Empfängern ist bereits ein TMC-Empfänger eingebaut. Für manche Navigationsgeräte sind auch Kfz-Ladekabel mit integriertem TMC-Empfänger erhältlich.

Bei schlechtem TMC-Empfang hilft oft die Nutzung eines Y-Adapters, mit dessen Hilfe der TMC-Empfänger an die Außenantenne des Fahrzeugs angeschlossen werden kann.

Letzte Aktualisierung dieses Eintrags am: Dienstag, 12. März 2013 13:14

Social bookmarks:

Share/Bookmark