NAVIGON Fragen & Antworten

Wer mit NAVIGON fährt, möchte alles ganz genau wissen. Zum Beispiel, wie man Updates durchführt, zusätzliche Karten oder Services installiert oder wie NAVIGON FreshMaps funktioniert. Hier finden Sie Handbücher, Downloads und Antworten auf Ihre Fragen.

Wählen Sie ein Thema oder geben Sie ein Stichwort ein, um die Auswahl einzuschränken.

Zurück zu den Suchergebnissen
Gibt es "Reality View" auch für Geräte der NAVIGON 2100-Serie?
Antwort:

Für Geräte der NAVIGON 2100-Serie können Sie Reality View als Add-On (Erweiterung) erwerben. Gehen Sie dazu vor wie folgt:

1.     Besuchen Sie den NAVIGON Onlineshop und erwerben Sie Reality 
         View. (Wenn Sie noch keinen MyNAVIGON-Account haben, müssen
         Sie für die Bestellung einen erstellen.).

2.     Schließen Sie Ihr Navigationsgerät mit einem USB-Kabel
        an Ihren Computer an. Sie können auch die Speicherkarte des
        Navigationsgerätes in den Kartenleser des Computers einlegen.

3.     Installieren Sie NAVIGON Fresh auf Ihrem Computer, falls es
        noch nicht installiert ist und starten Sie es.

4.     Klicken Sie auf "MyNAVIGON-Account".  Melden Sie sich bei dem
         Account an, über den Sie auch den Kauf von Reality View
         abgewickelt haben (möglicherweise wurden Sie bereits automatisch
         angemeldet. Dann brauchen Sie sich nicht noch einmal anzumelden).

5.     Klicken Sie auf "Mein NAVIGON-Gerät". Wählen Sie Ihr Gerät
        der NAVIGON 2100-Serie aus der Liste aus. Wenn Sie Ihr
        Gerät noch nicht registriert haben, dann registrieren Sie es jetzt.

6.     Klicken Sie auf "Download Karten & Services". Klicken Sie neben
        Reality View auf "Download". Folgen Sie den Anweisungen auf
        dem Bildschirm. Wenn der Download beendet ist, schalten Sie das
        Navigationsgerät aus.

7.     Entnehmen Sie ggf. die Speicherkarte aus dem Kartenleser
        des Computers und legen Sie sie in das Navigationsgerät ein.
        Wenn Sie das Gerät mit dem Computer verbunden hatten, dann
        ziehen Sie jetzt den USB-Stecker aus dem Navigationsgerät..

8.     Schalten Sie das Navigationsgerät ein. Führen Sie einen
        Softreset durch.

9.     Die Navigationssoftware wird neu geladen.
         Reality View ist nun verfügbar.

Letzte Aktualisierung dieses Eintrags am: Freitag, 13. September 2013 10:38

Social bookmarks:

Share/Bookmark