Pressemitteilungen

2/11/10

AppInteract-Schnittstelle öffnet den NAVIGON MobileNavigator für andere Apps

NAVIGON bietet App-Entwicklern die Möglichkeit, ihre Programme mit dem MobileNavigator zu verknüpfen. Dadurch wird die Navigation mit dem iPhone noch komfortabler.

StartbildschirmHamburg, 11. Februar 2010 – NAVIGON bietet ab sofort eine offene „AppInteract“-Schnittstelle für den MobileNavigator. Der Navigationsanbieter gibt App-Entwicklern damit die Möglichkeit, die NAVIGON-App in die eigenen Anwendungen einzubetten. Sämtliche Informationen für eine nahtlose Integration werden von NAVIGON bereitgestellt. Ein Dokument mit den entsprechenden Anweisungen steht unter www.navigon.com/appinteract bereit.

Dank der Verknüpfung durch AppInteract gelangen Nutzer mit nur einem Klick aus der aktuellen Anwendung zum MobileNavigator. So lassen sich Adressen automatisch in die Navigations-App übertragen und der Nutzer kann sofort zum Ziel navigieren. „Durch die Zusammenarbeit mit den App-Entwicklern entstehen innovative Navigationslösungen, von denen unsere Kunden profitieren“, sagt Gerhard Mayr, Vice President World-Wide Mobile Phone Business bei NAVIGON.

Komfortabel navigieren durch vernetzte Apps
Ein vielseitiges Angebot an Apps ermöglicht es iPhone-Nutzern flexibel zu planen. So können sie sich zum Beispiel aktuelle Filmtipps holen und gleichzeitig ein Kino in der Nähe suchen. Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung fehlt jedoch oft. Die Adresse musste bislang notiert und in die Navigationsanwendung eingegeben werden. „Finden iPhone-User ein Ziel mit Hilfe einer App, die AppInteract unterstützt, können sie sich direkt dorthin lotsen lassen. Damit verstärkt NAVIGON den Nutzen des MobileNavigators noch einmal deutlich“, sagt Mayr.

Zusammenarbeit mit Sonderziel-App
NAVIGON arbeitet schon jetzt erfolgreich mit den Herstellern anderer Apps zusammen. „Wohin? 2.5“ der Firma FutureTap ist die weltweit meistverkaufte Anwendung für die Suche nach Sonderzielen und war eine der ersten Apps, die die AppInteract-Schnittstelle von NAVIGON implementiert hat. „Die intelligente standortbezogene Suche in „Wohin?“ und die detaillierten Navigationsanweisungen des MobileNavigator passen perfekt zusammen. iPhone-Nutzer profitieren so von einem Ökosystem vernetzter Apps, die optimal zusammenarbeiten“, sagt Ortwin Gentz, CEO bei FutureTap. Die zweite mit NAVIGON bereits jetzt kompatible Anwendung ist „AroundMe 3.5“ des Unternehmens Tweakersoft. „Diese Software ist eine der beliebtesten und am meisten herunter geladenen Location Based Service Applikationen auf dem iPhone überhaupt. Wir freuen uns daher sehr‚ dass ‚AroundMe’ und der NAVIGON MobileNavigator nahtlos ineinander greifen und so unseren Kunden gemeinsam das bestmögliche User-Erlebnis ermöglichen“, so Marco Pifferi von Tweakersoft.

iTunesArtwork_regionErfolgreich auf allen Plattformen

NAVIGON bietet hochwertige Navigationssoftware für verschiedene Handy-Plattformen an. So bietet das Unternehmen den MobileNavigator auch für Windows Mobile Telefone an, eine Anwendung für Android-Smartphones ist geplant. Laut den aktuellen Marktdaten von Canalys ist NAVIGON bei Lösungen für Onboard- beziehungsweise permanente Navigation auf Mobiltelefonen mit einem Marktanteil von 23 Prozent in Europa und den USA Branchenführer.


Weitere Informationen zu NAVIGON erhalten Sie unter www.navigon.com oder auf Anfrage unter: presse@navigon.com.

Sie finden NAVIGON außerdem auf:

facebook Logo_klein

http://www.navigon.com/facebook

twitter_logo_klein

http://www.navigon.com/twitter

YouTube Logo_klein

 http://www.navigon.com/youtube

flickr Logo_klein

http://www.navigon.com/flickr
 


Über NAVIGON:
Die NAVIGON AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Navigationssystemen. Mit eigenen portablen Navigationsgeräten und durch Partnerschaften mit namhaften Unterhaltungselektronik-Herstellern steht NAVIGON für qualitativ hochwertige GPS-Navigation auf Pocket PCs, PNDs und Handys. Daneben bietet NAVIGON professionelle Navigationslösungen wie Fahrerassistenzkomponenten für den Erstausrüstermarkt der Automobilhersteller. NAVIGON wurde 1991 gegründet, beschäftigt über 400 Mitarbeiter und besitzt eigene Vertretungen in Asien, Europa und Nordamerika. - NAVIGON. And the world is yours.

Social bookmarks:

Share/Bookmark