Pressemitteilungen

5/25/10

Mit NAVIGON zum Eurovision Song Contest in Oslo

Der Eurovision Song Contest 2010 steht vor der Tür. Mit den NAVIGON City Highlights entdecken Grandprix-Fans den Austragungsort Oslo in all seinen Facetten. Die Zusammenstellung kann ab sofort kostenlos über NAVIGON Fresh heruntergeladen werden.

14xx_Shopping_2_enHamburg, 25. Mai 2010 – Wenn Lena Meyer-Landrut am 29. Mai beim Eurovision Song Contest in Oslo antritt, sitzen unzählige Deutsche vor den Fernsehern. Mit ihrem Song „Satellite“ und ihrer erfrischend unkonventionellen Art stürmt die 18-Jährige die deutschen Single-Charts – und vielleicht bald auch die Hitparaden ganz Europas. Für diejenigen, die Lena beim Grandprix live erleben wollen, stellt NAVIGON ein besonderes Erlebnispaket bereit: Die NAVIGON City Highlights helfen den angereisten Lena-Fans nicht nur bei der Hotel- und Parkplatzsuche. Mit rund 50 exklusiven Sonderzielen sorgen sie dafür, dass der Oslo-Aufenthalt auch jenseits des weltgrößten Musikfestivals zum Ereignis wird.


Geschichte zum Anfassen
Mit seinen unzähligen Parks ist Oslo eine der grünsten Hauptstädte Europas. Zum besonderen Flair tragen aber auch die vielen historischen Sehenswürdigkeiten bei, die von der bewegten Vergangenheit der Stadt erzählen. Im Norwegischen Freilichtmuseum (Norsk Folkemuseum) können die Besucher skandinavische Kulturgeschichte hautnah erleben. Mehr als 150 traditionsreiche Gebäude aus verschiedenen Regionen werden hier ausgestellt, darunter die berühmte Stabkirche Gol. Im Sommer erwecken Handwerker die Siedlungen zum Leben. Kinder können Tiere füttern, mit der Pferdekutsche fahren oder sich auf dem historischen Spielplatz austoben. In idyllischer Umgebung liegt die Festung Akershus an der Ostseite des Oslofjordes. Die mittelalterliche Burganlage wurde im 17. Jahrhundert zum Renaissanceschloss umgebaut. Heute beherbergt das imposante Gebäude ein Museum, das den norwegischen Widerstand im Zweiten Weltkrieg dokumentiert.NAVIGON_POI


Munch, Picasso und 200 Skulpturen
Nicht nur Musikfans und Geschichtsinteressierte kommen in Oslo auf ihre Kosten. Auch die Kunst wird in der Fjordmetropole großgeschrieben. Der Vigeland-Skulpturenpark ist eine von Norwegens meistbesuchten Attraktionen. Mit mehr als 200 Plastiken aus Bronze, Granit und Schmiedeeisen präsentiert sich hier das Lebenswerk des Bildhauers Gustav Vigeland. Die NAVIGON City Highlights weisen den Weg zu weiteren Kunstschätzen: Die Nationalgalerie ist die größte Kunstsammlung Norwegens. Sie zeigt viele Werke des norwegischen Malers Edvard Munch, der durch sein Bild „Der Schrei“ weltberühmt wurde. Aber auch internationale Größen wie Pablo Picasso, Vincent van Gogh oder Claude Monet sind vertreten.

 

Weitere Information erhalten Sie unter presse@navigon.com.

Sie finden NAVIGON außerdem auf:

facebook Logo_klein

 

http://www.navigon.com/facebook 

twitter_logo_klein

 

http://www.navigon.com/twitter 

YouTube Logo_klein

 

http://www.navigon.com/youtube

flickr Logo_klein

 

http://www.navigon.com/flickr
 


About NAVIGON:
NAVIGON AG is one of the world’s leading innovators of high-quality navigation devices standing for outstanding technology in attractive lines. Besides, the company offers GPS software solutions for well-known electronic brands as well as automotive software components for outstanding navigation systems. Founded in 1991, NAVIGON employs a total staff of more than 400 and is represented by its own offices in Asia, Europe and North America. – NAVIGON. And the world is yours.

Social bookmarks:

Share/Bookmark