Pressemitteilungen

9/2/10

Update 1.6.0 verschafft NAVIGON MobileNavigator iPhone neue Features und aktuelle Karten

NAVIGON veröffentlicht das Update 1.6.0 für alle Varianten des MobileNavigator iPhone. Nutzer erhalten damit kostenlos aktuelles Kartenmaterial und zahlreiche Features, die für das iPhone 4 und das neue Betriebssystem iOS 4 entwickelt wurden.

IFA2010_3D View_L_big_MontageBerlin, IFA 2010 – Vor einem Jahr ist der NAVIGON MobileNavigator im App Store gestartet. Mittlerweile lotst NAVIGON bereits über eine Million Menschen weltweit mit dem iPhone. Dank des kostenlosen Updates 1.6.0 bekommen Nutzer gleich in mehrfacher Hinsicht beste Karten. Die Navi-App ist auf das iPhone Betriebssystem iOS 4 und das iPhone 4 zugeschnitten und enthält neben neuen Features auch aktuelles Kartenmaterial.

Maßgeschneiderte App für iOS 4 und das iPhone 4
Das Update unterstützt die neue Multitasking-Funktion des iPhone-Betriebssystems iOS 4. Beim Start einer anderen Applikation oder einem eingehenden Anruf laufen Positionsbestimmung und Sprachansagen der Routenführung im Hintergrund weiter.1 Kehren Nutzer zur Navigation zurück, finden sie die Anwendung in der vorherigen Menüansicht wieder. Zudem wurden einige Grafikelemente des MobileNavigator für das iPhone 4 optimiert. Auf dem hochauflösenden Retina-Display sind Buttons und Schaltflächen noch schärfer zu erkennen. KASTEN_MNiPhone160_DE

Wegbeschreibungen zum Hören
Das Update 1.6.0 enthält zudem zahlreiche Features, die die Navigation komfortabler machen. Mit der „Sprachführung im Fußgängermodus“ finden Nutzer ihr Ziel, ohne fortwährend auf das Display sehen zu müssen. „Nicht nur für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen, sondern beispielsweise auch für Jogger ist unsere Marktneuheit ein tolles Feature“, so Gerhard Mayr, Vice President World-Wide Mobile Phone Business bei NAVIGON. „Auf Wunsch vieler Kunden haben wir diese Funktion in das Update integriert.“ Mit weiteren Features sind iPhone-Kunden schon vor Fahrtbeginn über die Strecke und ihr Ziel informiert. „Clever Parking“ unterstützt bei der Parkplatzsuche am Zielort. Mit „Wetter Live“2 erfahren Nutzer schon bei der Adresseingabe, wie das Wetter entlang der berechneten Route und am Ankunftsort ist. Die „Erweiterte Zielinformation“ ist eine übersichtliche Anzeige, die alle Hinweise zu Parkmöglichkeiten, Wetter oder POIs zeigt. So erhalten Nutzer sämtliche relevanten Informationen auf einen Blick und sind schon vor Fahrtbeginn umfassend über die Strecke und das Ziel unterrichtet. Zudem wurde das Feature „Reality View“ verbessert, sodass nun noch mehr Ausfahrten und Autobahnkreuze in zusätzlichen Ländern realistisch dargestellt werden.

Update für alle MobileNavigator Varianten
Neben dem Update für die Europaversion und die EU10-Variante sind auch alle weiteren Versionen des MobileNavigator iPhone 1.6.0 im Apple App Store erhältlich – zum Beispiel für Nordamerika, USA My Region, Australien, Südafrika und Britische Inseln.
_____________________________________________________________________________________

1 Auf Wunsch kann die Sprachansage im Hintergrund ausgeblendet werden.
2 Die Live Services rufen Daten aus dem mobilen Internet ab. Die Höhe der Kosten ist abhängig vom individuellen Mobilfunkvertrag.

 

Weitere Informationen zu NAVIGON erhalten sie unter www.navigon.com oder auf Anfrage unter: presse@navigon.com.

 

facebook Logo_klein

 

http://www.navigon.com/facebook 

twitter_logo_klein

 

http://www.navigon.com/twitter 

YouTube Logo_klein

 

http://www.navigon.com/youtube

flickr Logo_klein

 

http://www.navigon.com/flickr

 

Social bookmarks:

Share/Bookmark