Pressemitteilungen

10/6/11

Feste feiern – Mit den NAVIGON City Highlights nach Bremen

Bremen ist das NAVIGON City Highlight im Oktober. Neben dem größten Volksfest in Norddeutschland, dem Bremer Freimarkt, bietet die Stadt an der Weser viele weitere Attraktionen. Dazu zählen zum Beispiel Ausstellungen zur Voodoo-Religion oder den Werken des Malers Edvard Munch.

Hamburg, 06. Oktober 2011 – Bremen gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland.CityHighlights_Bremen Die Stadt an der Weser lockt Besucher vor allem mit zwei Wahrzeichen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören – dem Rathaus und dem Roland auf dem Marktplatz. Mindestens genauso bekannt sind die Bremer Stadtmusikanten, die durch Grimms gleichnamiges Märchen berühmt geworden sind. Mit den NAVIGON City Highlights im Oktober entdecken Besucher neben diesen bekannten Sehenswürdigkeiten aber auch die versteckten Seiten der Stadt und finden ihren Weg zu spannenden Veranstaltungen.

Der Freimarkt: Ein Volksfest mit Tradition

Der Bremer Freimarkt findet vom 14. bis 30. Oktober auf der Bürgerweide statt und ist eines der ältesten Volksfeste Deutschlands: Der erste Freimarkt wurde im Jahr 1035 veranstaltet und ist seitdem fest im Bremer Kalender verankert. Mit mehr als vier Millionen Besuchern und 345 Schaustellern ist der Bremer Freimarkt heute das größte Volksfest in Norddeutschland. Frei nach dem Motto: „Ischa Freimaak!“ sind Besucher zwei Wochen lang zum Mitfeiern eingeladen. Ein Höhepunkt ist der große Freimarktsumzug am 22. Oktober, bei dem rund 140 Wagen und Gruppen mit ausgefallenen Verkleidungen durch die Bremer Innenstadt ziehen. Weitere Informationen und das komplette Programm gibt es unter www.freimarkt.de.

Voodoo – Kunst und Kultur aus Haiti

Die mystische Thematik des Voodoo steht im Mittelpunkt einer Wanderausstellung, die vom 14. Oktober dieses Jahres bis zum 29. April 2012 im Übersee Museum ein letztes Mal halt in Europa macht. Die spannende Schau gewährt dem Besucher Einblicke in die exotische Welt des Voodoo. Teil der Ausstellung sind lebensgroße Figuren, Altäre und ungewöhnliche Kunstobjekte. Das Highlight sind die Exponate rund um die Voodoo-Geheimgesellschaft „Bizango“, die im Rahmen der Ausstellung erstmalig einer breiten Öffentlichkeit gezeigt werden. Weitere Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten gibt es unter www.uebersee-museum.de.

Große Kunst in der Kunsthalle Bremen

Die Ausstellung „Edvard Munch – Rätsel hinter der Leinwand“ zeigt Besuchern die Geschichte einer ungewöhnlichen Entdeckung: In Munchs Gemälde „Das Kind und der Tod“ fanden Restauratoren bei ihrer Arbeit überraschend ein weiteres Ölgemälde des Malers, das jahrzehntelang unter der Leinwand verborgen war. Darüber hinaus umfasst die Ausstellung viele weitere Bilder des Malers. Zudem bekommt der Besucher einen Einblick in das Leben Munchs, der als Wegbereiter der Malerei vom Expressionismus in die Moderne gilt. Die Ausstellung wird vom 15. Oktober 2011 bis zum 26. April 2012 in der Kunsthalle Bremen gezeigt. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.kunsthalle-bremen.de.

Gemütliches Shoppen am Sonntag

Anlässlich des Freimarktes ist am 30. Oktober verkaufsoffener Sonntag. Der Bremer Einzelhandel lädt dann ein zum entspannten Bummeln und bietet ein familienfreundliches Rahmenprogramm. Die Geschäfte haben an diesem Tag von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Insgesamt hat NAVIGON gemeinsam mit der CityInitiative Bremen rund 60 Ziele in den NAVIGON City Highlights Bremen zusammengefasst. Die kostenlose POI-Liste lässt sich über www.navigon.com/fresh auf die NAVIGON Navigationsgeräte laden. Dort finden sich auch die City Highlights der vergangenen Monate.

Weitere Informationen zu NAVIGON erhalten Sie unter www.navigon.com oder auf Anfrage unter presse@navigon.com. Bildmaterial finden Sie im NAVIGON Presseportal: http://www.navigon-partner-portal.com/presse (Benutzername: presse; Passwort: navigonmedia).

Copyright Foto Rathausplatz Bremen: © gourmecana - Fotolia.com


Sie finden NAVIGON außerdem auf:

 facebook Logo_kleinhttp://www.navigon.com/facebook 

 

twitter_logo_klein http://www.navigon.com/twitter 

 

YouTube Logo_klein http://www.navigon.com/youtube

 

flickr Logo_klein

http://www.navigon.com/flickr

 

Über NAVIGON AG – a GARMIN company:

Das deutsche Unternehmen Navigon AG wurde 1991 gegründet und hat sich seither zu einem bekannten Navigations-Anbieter entwickelt. Im Juli 2011 wurde das Unternehmen von Garmin Ltd. übernommen und firmiert seither als 100prozentige Tochtergesellschaft von Garmin unter Navigon AG – a Garmin Company. Die Marke Navigon ist mit eigenen tragbaren Navigationsgeräten (PNDs), Smartphone-Navigations-Lösungen und im Automotive OEM-Sektor im Markt vertreten.

Social bookmarks:

Share/Bookmark