Pressemitteilungen

9/3/09

Auf dem kombinierten Weg ans Ziel: NAVIGON definiert Fußgängernavigation neu

Das Maß zweier Dinge: NAVIGON präsentiert auf der führenden Messe für Consumer Electronics eine intelligente Kombination aus Auto- und Fußgängernavigation für klassische Navigationsgeräte. Bald finden NAVIGON Nutzer auch dann den kompletten Weg zum Ziel, wenn der Zielort nach dem Parken nur zu Fuß erreichbar ist. Möglich machen das neue Funktionen wie die NAVIGON Zielgerade und ein E-Kompass, der beim neuen NAVIGON 2400 | 2410 für Orientierung sorgt. Hinzu kommen ein Energiesparpaket, das die Einsatzdauer im Fußgängermodus auf bis zu vier Stunden verlängert, und eine Kartenanzeige auch im Hochformat.

NAVIGON_feature_visual_lastmile_deHamburg, 03. September 2009 – Mobilität und Flexibilität erhalten bei den zur IFA vorgestellten NAVIGON Geräten eine neue Bedeutung: „Mit unserer völlig neuen Kombination aus Auto- und Fußgängernavigation gelangen NAVIGON Kunden jetzt auch mit ihrem Navigationsgerät zu Fuß zuverlässig, bequem und flexibel ans Ziel – selbst wenn der Zielort nicht mit dem Auto erreichbar ist und der Weg durch Fußgängerzonen, Parkanlagen oder Altstadtgassen führt”, sagt Jörn Watzke, Vice President Product Line Management bei NAVIGON. Zum Einsatz kommt die Fußgängernavigation zur noch besseren Orientierung in allen neuen NAVIGON IFA-Modellen von den Einstiegsgeräten NAVIGON 1400 | 1410 bis hin zu den Premium-Lotsen NAVIGON 8410 | 8450 Live.

 

Aus einem Guss: Innovative Technik ermöglicht eine Navigation als Komplettpaket, die auch nach dem Parken des Fahrzeugs auf dem Fußweg zum Ziel und auf dem Rückweg zum Auto für Orientierung sorgt – vor allem mit der Funktion NAVIGON Zielgerade. Der Clou: Wird das Auto abgestellt, speichert das Gerät automatisch die Position und startet sofort die Fußgängernavigation bis zur endgültigen Ankunftsadresse. Auf dem Heimweg muss dann nurdas gespeicherte Ziel „Mein Fahrzeug“ aufgerufen werden, um direkt zum Auto zu gelangen. „Die NAVIGON Zielgerade ist somit die perfekte Ergänzung zu unserem Feature NAVIGON Clever Parking, mit dem Autofahrer ohne Umwege den passenden Parkplatz ansteuern können. Künftig gilt: Wer seinen Parkplatz gefunden hat, lässt sich danach ganz bequem mit demselben Gerät im Fußgängermodus direkt zur gespeicherten Endadresse und zum Auto zurückleiten“, sagt Jörn Watzke. In den neuen Einsteigergeräten NAVIGON 2400 | 2410 verfeinert zusätzlich zum GPS-Signal ein E-Kompass die Positionsbestimmung, nachdem er ein Mal kalibriert worden ist. Die genaue Anzeige der Himmelsrichtungen erleichtert das Navigieren auf dem Fußweg.

 

High Tech auf Schritt und Tritt: Der NAVIGON 2400 | 2410

Die Modelle NAVIGON 2400 | 2410 sind speziell auf die Anforderungen von Fußgängern abgestimmt und damit erste Wahl für alle, die auch außerhalb des Autos häufig mit dem Navigationsgerät unterwegs sind – zum Beispiel, um städtische Urlaubsziele zu erkunden. Sie verfügen nicht nur über den E-Kompass, das technische Highlight der Fußgängernavigation für PNAs. Mit den 24er-Modellen können Nutzer auch mehrere Stunden lang durch die Innenstadt navigieren, ohne den Akku aufladen zu müssen.

Das ermöglicht ein intelligentes und aufwändiges Energiesparpaket, zu dem ein Lagesensor gehört. Der Sensor registriert, wenn sich die Position des Geräts verändert und sorgt dafür, dass sich der Energiebedarf im Fußgängermodus deutlich verringert. Sobald das Gerät in die Tasche gesteckt oder flach hingelegt wird, schaltet sich das 3,5 Zoll-Display aus.Zudem werden die Prozessorleistung im Fußgängermodus stark reduziert und nicht benötigte Funktionen deaktiviert, sodass der Stromverbrauch insgesamt um 50 Prozent sinkt – das verlängert die Betriebsdauer und ermöglicht ausgedehnte Städtetrips.

„Um den Ansprüchen an eine vollwertige Fußgängernavigation gerecht zu werden, haben wir den Aktionsradius des Navigationsgeräts für Fußgänger enorm vergrößert“, sagt Jörn Watzke. Damit die Nutzer den Fußweg komfortabel zurücklegen und sich beim Blick auf das Display schnell orientieren können, wechselt die Anzeige des Displays nach Aktivierung des Fußgängermodus bei den 24er-Modellen automatisch vom Querformat für die Autonavigation zum Porträtmodus im Hochformat. Wer zu Fuß unterwegs ist, hält das Gerät schließlich hochkant in der Hand”, sagt Jörn Watzke. Ein nützliches Utensil ist dabei die am Gerät befestigte Schlaufe, die in der Ausstattung der 24er Modelle enthalten ist – sie erleichtert die Handhabung und erhöht den Tragekomfort.

 

Neben der neuen Kombination aus Auto- und Fußgängernavigation bietetet NAVIGON weiterhin eine moderne Fußgängernavigation in Smartphones und Handys: In Geräten mit den Betriebssystemen Android und Symbian S60 3rd Edition[1] ist die Fußgängernavigation fester Bestandteil der NAVIGON MobileNavigator Software.

 


[1] Die Liste mit den als kompatibel getesteten Geräten erhalten Sie unter www.navigon.com

 

 

Weitere Produktinformationen finden Sie unter www.navigon.com. Bild- und Videomaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage unter presse@navigon.com.

Sie finden NAVIGON außerdem auf:

facebook Logo_klein

 

http://www.navigon.com/facebook 

twitter_logo_klein

 

http://www.navigon.com/twitter 

YouTube Logo_klein

 

http://www.navigon.com/youtube

flickr Logo_klein

 

http://www.navigon.com/flickr
 


Über NAVIGON:

Die NAVIGON AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Navigationssystemen. Mit eigenen portablen Navigationsgeräten und durch Partnerschaften mit namhaften Unterhaltungselektronik-Herstellern steht NAVIGON für qualitativ hochwertige GPS-Navigation auf Pocket PCs, PNDs und Handys. Daneben bietet NAVIGON professionelle Navigationslösungen wie Fahrerassistenz-komponenten für den Erstausrüstermarkt der Automobilhersteller. NAVIGON wurde 1991 gegründet, beschäftigt über 400 Mitarbeiter und besitzt eigene Vertretungen in Asien, Europa und Nordamerika. - NAVIGON. And the world is yours.

 
Ansprechpartner Presse:

Michael Hoffmann
Head of Corporate Communication
NAVIGON AG
Telefon: +49-40-370 88-421
Fax:        +49-40-370 88-479
E-Mail:   michael.hoffmann@navigon.com
Web:      www.navigon.com

Angela Obermaier
PR Manager
NAVIGON AG
Telefon: +49-40-370 88-450
Fax:        +49-40-370 88-479
E-Mail:   angela.obermaier@navigon.com
Web:      www.navigon.com

 

 

Social bookmarks:

Share/Bookmark