Pressemitteilungen

11/17/09

NAVIGON macht INRIX zum exklusiven Partner für Echtzeit-Verkehrsinformationen in Europa und Nordamerika

Die NAVIGON Modelle 6350 Live und 8450 Live sowie die iPhone App Traffic Live versorgen Autofahrer auch während der Fahrt mit aktuellen Verkehrsinformationen. Ab sofort kommen diese vom international führenden Anbieter der Branche.

Features 8450Live_8410Hamburg, 17. November 2009 – Die NAVIGON AG nutzt für den neuen Service „Traffic Live“ ab sofort und exklusiv die Echtzeit-Informationen von INRIX, dem führenden Anbieter für Verkehrs- und Navigationsdienste. Der internationale Dienstleister versorgt damit die neuen Premiumgeräte NAVIGON 6350 Live und NAVIGON 8450 Live europaweit mit aktuellen Verkehrsinformationen, für die iPhone App MobileNavigator ist der Dienst zusätzlich in Nordamerika verfügbar. Die Daten werden im Abstand von wenigen Minuten aktualisiert und fließen vor und während der Fahrt in die Routenplanung ein. So hilft die Software dabei, Staus und anderen Hindernissen rechtzeitig auszuweichen. „Mit INRIX haben wir einen ebenbürtigen Partner gewonnen, der wie wir höchste Qualitätsansprüche an seine Produkte stellt“, sagt Joern Watzke, Vice President Product Line Management bei NAVIGON. „Überzeugt hat uns einerseits die umfassende Abdeckung Europas und Nordamerikas, andererseits der Einsatz innovativer Technologien. Damit können wir unseren Kunden erneut eine zukunftsweisende Navigationslösung bieten.“


Aktualitätsvorsprung auf der Strecke
Die Live-Nutzer haben in 32 Ländern Europas Zugriff auf die Echtzeit-Dienste. INRIX verarbeitet neben den Daten aus traditionellen Verkehrssensoren auch Mobilfunkdaten sowie  Informationen von mehr als 1,3 Millionen mit GPS ausgestatteten Fahrzeugen aus dem firmeneigenen Netzwerk. Ergänzend zur reinen Verkehrsinformation bietet INRIX in 15 Ländern in Europa und den USA auch Hinweise zum Zustand auf den Hauptverkehrsstraßen, zum Beispiel zu Bauarbeiten, Unfällen oder anderen Verkehrsstörungen. Bei Stau und anderen Verkehrsstörungen warnen Icons auf dem Display den Fahrer frühzeitig, und er erhält gegebenenfalls eine Empfehlung für eine Ausweichroute. „Gemeinsam mit INRIX garantieren wir eine besonders verlässliche Routenplanung“, sagt Watzke. „Unsere Kunden erhalten sozusagen einen Aktualitätsvorsprung auf der Strecke.“


Datentransfer über NAVIGON Live Modul

Das Live-Feature fügt sich nahtlos in die Navigationssoftware ein und lässt sich intuitiv bedienen. Den Datentransfer ermöglicht das externe NAVIGON Live Modul mit T-Mobile SIM-Karte, welches die Echtzeit-Daten empfängt und unmittelbar in die Routenplanung einspeist. Die Premium Modelle NAVIGON 6350 Live (349 Euro) und 8450 Live (499 Euro) gehen serienmäßig mit Live-Modul an den Start. Die Modelle NAVIGON 6310 und das NAVIGON 8410 lassen sich für 99 Euro nachrüsten. In den ersten drei Monaten ist der Service kostenlos, anschließend können die Kunden zwischen einem Einjahresvertrag (79,95 Euro) und einem Zweijahresvertrag (139,95 Euro) wählen. Wer sich während der ersten 30 Tage für ein Abonnement entscheidet, zahlt den ermäßigten Preis von 59,95 Euro beziehungsweise 104,95 Euro. Neben der Grundgebühr für das Abonnement entstehen keine zusätzlichen Verbindungskosten, auch nicht im Ausland. iPhone Nutzer können sich das Feature Traffic Live über die Funktion „In App Purchase“ direkt aus der Navigationssoftware MobileNavigator herunterladen. Bis Ende November gibt es das Feature noch zum Startpreis von 19,99 Euro, danach kostet der Service regulär 24,99 Euro. Sobald neue Länder verfügbar sind, werden diese automatisch und kostenlos ergänzt.
Weitere NAVIGON Live-Dienste
Neben den Verkehrsinformationen können Live-Abonnenten weitere Echtzeit-Dienste nutzen, darunter Mobile Radarfallen Live, Clever Parking Live, Wetter Live sowie die Suche nach passenden POI über Google Local Search.

Weitere Informationen zu NAVIGON erhalten sie unter www.navigon.com oder auf Anfrage unter: presse@navigon.com.

Sie finden NAVIGON außerdem auf:


facebook Logo_kleinhttp://www.navigon.com/facebook


twitter_logo_kleinhttp://www.navigon.com/twitter


YouTube Logo_kleinhttp://www.navigon.com/youtube


flickr Logo_kleinhttp://www.navigon.com/flickr
 


Über NAVIGON:
Die NAVIGON AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Navigationssystemen. Mit eigenen portablen Navigationsgeräten und durch Partnerschaften mit namhaften Unterhaltungselektronik-Herstellern steht NAVIGON für qualitativ hochwertige GPS-Navigation auf Pocket PCs, PNDs und Handys. Daneben bietet NAVIGON professionelle Navigationslösungen wie Fahrerassistenz-komponenten für den Erstausrüstermarkt der Automobilhersteller. NAVIGON wurde 1991 gegründet, beschäftigt über 400 Mitarbeiter und besitzt eigene Vertretungen in Asien, Europa und Nordamerika. - NAVIGON. And the world is yours.


Über INRIX:
INRIX(R) ist der führende Anbieter von exakten Verkehrs- und Navigationsinformationen. Zu den über 80 Kunden und Partnern zählen Unternehmen wie Ford Motor Company, Microsoft, I-95 Corridor Coalition u. a.. INRIX' Partnerschaften mit Clear Channel Radio und Total Traffic Network erweitern das Datenangebot und die Abdeckung für persönliche Navigation, Kartografie, Telematik und andere ortsbasierte Anwendungen im Auto, online und auf Mobilgeräten. INRIX Traffic Services verwendet anspruchsvolle, ursprünglich von Microsoft Research entwickelte statistische Analysemethoden, um verkehrsbezogene Informationen zu sammeln und auszuwerten. INRIX liefert heute Echtzeit- und historische Verkehrsinformationen für 16 Länder in Nordamerika und Europa.
 

Social bookmarks:

Share/Bookmark